Grünstadt: 19-jährige Motorradfahrerin mit Schutzengel

Glück im Unglück hatte eine 19-jährige Motorradfahrerin auf der A6 bei Grünstadt. Nach Polizeiangaben war sie am frühen Morgen auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als sie von einer Autofahrerin übersehen und gerammt wurde. Sie stürzte auf den Mittelstreifen, konnte sich aber leicht verletzt an der Mittelschutzplanke in Sicherheit bringen. Die Polizei beziffert den Schaden auf 6500 Euro. Die A6 war für rund eine halbe Stunde voll gesperrt, der Rückstau betrug etwa sechs Kilometer. (nih/mj)