Grünstadt: Einbrecher türmt vor Polizei

Ein unbekannter Autofahrer ist in Grünstadt (Kreis Bad Dürkheim) nach einem Einbruch zunächst mit dem Auto und dann zu Fuß vor der Polizei geflüchtet. Die Beamten hatten am frühen Samstagmorgen ein Fahrzeug mit französischem Kennzeichen kontrollieren wollen, wie die Polizei mitteilte. Als der Fahrer dies bemerkte, gab er Gas und fuhr mit bis zu einhundert Stundenkilometern durch die Stadt. Schließlich stellte er das Fahrzeug ab und setzte seine Flucht zu Fuß fort. In dem Auto fand die Polizei zahlreiche Messingteile, die aus einem Einbruch bei einer Firma in Grünstadt stammten. Den Fahrer konnten die Beamten zunächst nicht festnehmen. (dpa)