Grünstadt: Falschparker Krankenhausreif geprügelt

Weil er angeblich nicht richtig geparkt hatte, ist ein 43 Jahre alter Mann in Grünstadt von einem Nachbarn angesprochen und verletzt worden. Wie die Polizei in Neustadt an der Weinstraße mitteilte, entwickelte sich am Freitag zwischen dem Fahrer und dem 47-jährigen Anwohner ein Streit, in dessen Verlauf der 43-Jährige eine blutige Nase und mehrere Tritte erlitt. Er wurde in eine Klinik gebracht. Der Angreifer berichtete der Polizei, er sei ebenfalls ins Gesicht und auf die Brust geschlagen worden. Entsprechende Verletzungen entdeckten die Beamten aber nicht (dpa/lrs)