Handball: „Eulen“ bleiben auf Siegerstraße

Die Handballer aus Ludwigshafen-Friesenheim bleiben in der heimischen Eberthalle eine Macht und in der Zweiten Bundesliga die Mannschaft der Stunde. Mit dem Heimsieg gegen Bayer Dormagen schraubten die „Eulen“ ihre Erfolgsserie auf 21:3 Punkte aus den letzten zwölf Spielen. Vor knapp 1400 Zuschauern siegte die Truppe von Trainer Benjamin Matschke 26:23 (12:6) und belegt mit 24:12 Punkten derzeit Platz sechs in der Tabelle. (mho)