Handball: Friesenheimer Eulen punkten doppelt in Bietigheim

Die Eulen der TSG Friesenheim haben mit einem Sieg beim Tabellenletzten SG BBM Bietigheim den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze in der DKB Handball-Bundesliga gehalten. Die Ludwigshafener siegten im Kellerduell 24:26 (11:13). Anfänglich lagen die Pfälzer zurück. Sie drehten das Spiel fünf Minuten vor Ende der ersten Halbzeit und gaben die Führung fortan nicht mehr her. Bester Werfer bei den Eulen war Kreisläufer Erik Schmidt mit sechs Treffern. (rk)