Harthausen: Mit Auto gegen Baum

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Harthausen und Römerberg in der Nähe von Speyer zog sich in der Nacht auf Samstag ein 33jähriger Schifferstadter schwere Verletzungen zu. Er kam zur Behandlung in die Ludwigshafener BG-Unfallklinik. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, kam der Autofahrer aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack herausgeschnitten werden. Den Sachschaden schätzen die Experten auf 15 000 Euro. Wir berichten am MOntag in RNF-Life. (rnf)