Haßloch: Gartenhaus eingestürzt – Mann gerettet

Am Nachmittag stürzte im Füllerweg ein Holzgartenhaus mit Ziegeldach ein und begrub einen Mann unter sich. Wie die Feuerwehr berichtet, konnte sich die Ehefrau des Verschütteten noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Einsatzkräfte entdeckten den Verunglückten unter dem Dach. Mit einer elektrischen Säge wurde ein Zugang geschaffen. Da sich zwischen Decke und Boden ein Hohlraum befand, konnte der Mann unverletzt herausklettern. Er wurde vom Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.^rcs/fw