Haßloch: Linienbus kracht auf Traktor

Bei einem Unfall zwischen Meckenheim und Haßloch ist am Freitag Abend ein Fahrgast eines Linienbusses leicht an der Hand verletzt worden. Der Busfahrer hatte einen Traktor übersehen, der mit einem Defekt auf der Landesstraße liegen geblieben. Er fuhr auf das unbeleuchtete Fahrzeug auf. Nach Angaben der Polizei entleerte sich durch die Wucht des Aufpralls der Anhänger des Traktors. Die komplette Ladung Kartoffeln fiel auf die Straße. Die L 530 war zeitweise für den Verkehr gesperrt. Die Polizei beziffert den Schaden auf 15.000 Euro. (rk)