Heidelberg: 17-jährige Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine 17 Jahre alte Radfahrerin ist in Heidelberg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Sie war
nach Polizeiangaben im Bereich des Adenauerplatzes bei Rot über eine Fußgängerampel gefahren und trug keinen Helm. Die 17-Jährige kam nach dem Unfall am Mittwochabend ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf 3.000 Euro. (dpa/mj)