Heidelberg: 18-jähriger und 15-jähriger nach Tankstellen-Überfall gefasst

Zwei jugendliche Tankstellenräuber gingen der Polizei in Heidelberg ins Netz. Der 18-jährige und der 15 Jahre alte Junge stehen im dringenden Verdacht, am Samstagabend eine Tankstelle im Czernyring überfallen zu haben.
Während einer die Kassiererin mit einem Klappmesser bedrohte, soll der andere Schmiere gestanden haben. Wer von beiden ist noch unklar. Die Täter flüchteten mit mehreren hundert Euro und einigen Packungen Zigaretten. Die Verdächtigen wurden am Hautbahnhof gefasst und kamen auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft.(mf)