Heidelberg: Autofahrerin biegt falsch ab und erwischt Motorradfahrer mit dem Auto

Ein Motorradfahrer ist in Heidelberg bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Eine 34 Jahre alte Autofahrerin war am Mittwochnachmittag nach links auf einen Parkplatz abgebogen, obwohl das nicht erlaubt war, wie die Polizei mitteilte. Sie übersah den 53 Jahre alten Motorradfahrer und erwischte ihn mit ihrem Wagen. Der Motorradfahrer prallte seitlich in das Auto. Er flog über den Wagen, schleuderte auf die Straße und wurde schwer verletzt. Er kam mit mehreren Brüchen in ein Krankenhaus. (dpa/lsw/asc)