Heidelberg: Brand im „Haus der Begegnung“

In der Heidelberger Altstadt kam es heute vormittag zu einem Kellerbrand im „Haus der Begegnung“. Die Einsatzkräfte waren zunächst von einem Dachstuhlbrand ausgegangen, da der Qualm durch das ganze Gebäude nach oben abgezogen war. Das Haus steht derzeit wegen Renovierungsarbeiten leer. Laut Polizei ist die Brandursache noch unklar, möglicherweise wurde das Feuer durch Bauarbeiten ausgelöst. Über den Schaden gibt es noch keine Angaben. feh