Heidelberg: Erneut Umweltsünder unterwegs

Erneut wurde in Heidelberg Müll in großen Mengen illegal entsorgt. Die mit Glas- und Steinwolle gefüllten Plastiksäcke wurden in einem Grünbereich im Stadtteil Kirchheim entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um die gleichen Täter handelt, die bereits Anfang der Woche 97 Säcke im Stadtteil Ziegelhausen ablegten. In diesem Zusammenhang bemerkten Zeugen einen grünen Lieferwagen mit Pirmasenser Kennzeichen. Die Polizei hofft nun auf Hinweise, wo bei einer Altbausanierung größere Mengen befüllter Müllsäcke auffielen. (rnf)