Heidelberg: Fahrradcrash mit schweren Folgen – Zeugen gesucht

Ein 23-jähriger Fahrradfahrer wurde am frühen Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Heidelberger Mittermaierstraße schwer verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, kam ihm gegen 1.30 Uhr auf dem Radweg in Richtung Bergheimer Straße ein anderer Fahrradfahrer entgegen. Der 23-Jährige wollte ausweichen, prallte gegen ein Straßenschild und stürzte zu Boden. Nach einer notärztlichen Behandlung wurde er mit einer Kopfverletzung in eine Klinik eingeliefert. Informationen zu dem anderen Fahrradfahrer, der weiterfuhr, liegen bislang nicht vor. Hinweise bitte an das Polizeirevier HD-Mitte, Tel.: 06221/99-1700. (wg)