Heidelberg: Geisterfahrer flüchtet nach Unfall – Zeugen gesucht

Am Montagvormittag verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer auf der B 535 einen Verkehrsunfall und fuhr weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 4.000,- Euro zu
kümmern.
Ein 44-jähriger Opel-Fahrer war gegen 8.30 Uhr in Richtung Speyerer Straße unterwegs, als ihm bei dichtem Nebel in Höhe des Heuauer Wegs der Unbekannte in einem dunklen Kombi auf der falschen
Straßenseite entgegen kam. Beim Ausweichen rammte der Opel die Leitplanke, während der dunkle Kombi in Richtung B 3 weiter fuhr.
Zeugen werden gebeten, sich  mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd
unter Telefon 06221/34180 in Verbindung zu setzen.(pol)