Heidelberg: Giftköder ausgelegt – zwei Hunde tot

Bislang zwei verendete Hunde sind die traurige Bilanz eines unbekannten Täters, der im Bereich der Pfaffengrundstraße Giftköder auslegt. Dabei werden die Köder durch den Täter auch auf Privatgrundstücke geworfen, bislang in der Pfaffengrundstraße, am Schulplatz und im Oberen Rödt. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 06221/3418-0 in Verbindung zu setzen.
Hundehalter werden dringend gebeten, sich im Bereich Pfaffengrund äußerst aufmerksam zu verhalten und ihre Hunde nicht frei laufen zu lassen, auch nicht auf umzäunten Grundstücken.(ots)