Heidelberg: Großfahndung nach Autodieben

Trotz Ringfahnung entkamen der Polizei Heidelberg zwei Autodiebe. Gestern Mittag hatten sie vom Gelände eines Autohändlers zwei Mercedes gestohlen. Als eine Streife im Parkhaus eines Einkaufsmarktes eine verdächtige
E-Klasse kontrollieren wollte, gab der Fahrer Gas, rammte das Polizeiauto und fuhr durch eine geschlossene Schranke davon, gefolgt vom zweiten gestohlene Fahrzeug. Ein Zivilfahnder wurde dabei leicht verletzt. Am Polizeifahrzeug entstand mehrere tausend Euro Schaden. Die gestohlenen Autos wurden Minuten später im Stadtteil Emmertsgrund gefunden. Die Diebe entkamen.(mf)