Heidelberg: Kulturpass für sozial Schwächere

Nach Mannheim bekommt jetzt auch Heidelberg den Kulturpass. Er soll Menschen mit geringem Einkommen die Teilhabe an kulturellen Veranstaltungen ermöglichen. Ab Oktober können Inhaber des Heidelberg-Pass oder des Heidelberg-Pass + das neue Angebot kostenlos in den städtischen Bürgerämtern beantragen. Initiator ist der gemeinnützige Verein Kulturparkett Rhein-Neckar. 40 Partner aus der Kulturszene stellen regelmäßig kostenlose Karten für Veranstaltungen zur Verfügung. (cag)