Heidelberg: Mann wegen Vergewaltigung von Seniorinnen verurteilt

Weil er zwei 76 und 69 Jahre alte Heidelberger Seniorinnen vergewaltigt haben soll, muss ein Mann für vier Jahre und drei Monate in Haft. Der 28-Jährige habe sich in zwei Nächten im Mai in ein Altersheim geschlichen. Er wird jetzt zunächst wegen einer Persönlichkeitsstörung in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Der Angeklagte hatte die Taten bis zuletzt bestritten. Ein dritter Fall wurde eingestellt, weil sich die 99jährige Frau laut Staatsanwaltschaft  nicht mehr an die Ereignisse erinnern konnte. (aha)