Heidelberg: Massenschlägerei in der Weststadt

In der Heidelberger Wetstadt gingen gestern Abend 16 Personen – unter anderem mit Flaschen und Schlaginstrumenten -aufeinander los. Wie die Polizei mitteilt, waren sechs Streifenwagenbesatzung nötig, um die tumultartigen Szenen unter Kontrolle zu bringen. Wie es heißt, führte ein Streit zwischen einer Gruppe von Somaliern und einer türkischstämmigen Gruppe zu der Massenschlägerei. Ein 25-jähriger Somalier wurde festgenommen. Ernsthaft verletzt wurde niemand. (mj)