Heidelberg: Mutmaßlicher Amokalarm führt zu Großeinsatz

 

Derzeit durchsuchen rund 50 Beamten der Polizei das Gelände der Waldparkschule im Stadtteil Boxberg. Gegen 15:45 Uhr ging ein elektronischer Amokalarm bei der Polizei ein. Bisher fanden die Einsatzbeamten keine Hinweise die einen Alarm rechtfertigten. Momentan geht die Polizei von einem Fehlalarm aus.

Stand: 17:10Uhr

RCS

 

 

Um 17:30 Uhr beendete die Polizei den Einsatz auf dem Gelände der Waldparkschule in Heidelberg/Boxberg. Bei der Durchsuchung des Areals konnten die Beamten keine Gefahrensituation erkennen. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um einen Fehlalarm.
^RCS