Heidelberg: Paketdienstfahrer mit fast zwei Promille

Mit fast zwei Promille Alkohol war ein 28-jähriger Fahrer eines Paketdienstes am Donnerstagabend in Heidelberg unterwegs. Der Fahrer war einer Polizeistreife aufgefallen, nachdem er beim Vorbeifahren an einer Straßenbahn das Rotlicht der Ampel missachtete. Bei der Kontrolle fiel sofort starker Alkoholgeruch im Fahrzeuginnern auf. Nach einem Alkoholtest wurde der
28-Jährige zum Polizeirevier gebracht, wo ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Der Führerschein wurde sichergestellt. Das Auto wurde vom Beifahrer zur Arbeitsstelle gefahren. (ots)