Heidelberg: Polizei fahndet nach Bankräuber

In Heidelberg wurde eine Sparkassenfiliale überfallen. Laut Polizei betrat der maskierte Täter gestern Abend kurz vor 18 Uhr das Gebäude in der Hauptstraße. Er stellte einen Karton vor dem Schalter ab und schob der Angestellten einen Zettel mit seinen Forderungen zu. Nachdem die Frau nicht gleich reagierte, flüchtete er. Den Karton ließ er in der Bank zurück. Er war bekleidet mit einem weißen Overall und einer auffälligen schwarzen Maske. Der Täter soll durch die Hauptstraße gelaufen sein – eine sofort eingeleitete Großfahndung blieb bisher ohne Erfolg. Die Heidelberger Polizei hofft auf Zeugenhinweise. feh