Heidelberg: Polizeiauto schwer beschädigt bei Pokalspiel

Eine eingeschlagene Heckscheibe an einem Polizeiauto und mehrere „kleinere Zwischenfälle“ meldet die Polizei als Begleiterscheinungen des Fußball-Pokalspiels zwischen der SGK Heidelberg-Kirchheim und dem SV Waldhof Mannheim. Wer die Heckscheibe einschlug, ist bislang nicht bekannt. Verletzt wurde niemand,  die Höhe des Schadens könne noch nicht beziffert werden. Einem Fußballfan musste nach einem Gerangel mit einem der Ordner ein Platzverweis erteilt werden. Während des Elfmeterschießens begaben sich mehrere Fans direkt hinter das zu bespielende Tor. Nach Ansprache der Polizei kam es hier jedoch zu keinen strafbaren Handlungen. (wg)