Heidelberg: Räuber bei Überfall auf Supermarkt geschnappt

Nach einem Überfall auf einen Supermarkt in Heidelberg-Kirchheim kam ein Verdächtiger in Haft. Der 55-Jährige schlich sich durch den Personaleingang in eine Bäckereifiliale. Die Verkäuferin ließ sich nicht einschüchtern und vertrieb den Räuber, der mit seiner Soft-Air-Waffe anschließend den Filialleiter bedrohte. Mit einigen Schachteln Zigaretten und etwa 100 Euro versuchte er zu flüchten, wurde aber von unterdessen alarmierten Polizisten am Tatort festgenommen.(mf)