Heidelberg: Saskia Hennig von Lange bekommt Clemens Brentano Preis

Der mit 10.000 Euro dotierte Clemens Brentano Förderpreis für Literatur der Stadt Heidelberg 2015 wird heute an Saskia Hennig von Lange verliehen. Sie erhält den Preis für ihren Roman Zurück zum Feuer über den Boxer Max Schmeling.  Es ist ihr erster Roman. Der Clemens Brentano Preis wird seit 1993 jährlich im Wechsel in den Sparten Erzählung, Essay, Roman und Lyrik an deutschsprachige Autorinnen und Autoren vergeben, die mit ihren Erstlingswerken bereits die Aufmerksamkeit der Kritiker und des Lesepublikums auf sich gelenkt haben.(cag)