Heidelberg: Schlägerei in Patrick-Henry-Village

Bei einer Massenschlägerei in der Heidelberger Patrick-Henry-Village wurden zwei Asylbewerber und ein Sicherheitsmitarbeiter verletzt. Zwei von ihnen bekamen Schläge mit einer Eisenstange. Warum der Streit zwischen etwa 50 Kosovaren und Pakistani eskalierte ist nach Polizeiangaben nicht bekannt. 13 Polizeistreifen waren im Einsatz. In der ehemaligen US-Kaserne sind derzeit rund 2.600 Asylbewerber untergebracht. (asc)