Heidelberg: Schlüssel vergessen – Mann stürzt fünf Meter in die Tiefe

Ein Mann ist in Heidelberg etwa fünf Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich verletzt. Wie die Polizei berichtet, kletterte der 48-Jährige heute Morgen kurz vor vier Uhr an einer Hausfassade am Marktplatz entlang. Er hatte seinen Wohnungsschlüssel vergessen und wollte sich zum Küchenfenster seiner Wohnung im 1. Stock hangeln. Der Mann rutschte auf einem schmalen Absatz ab, fiel zunächst auf einen Müllcontainer und dann zu Boden. Der Mann war betrunken. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. (rk/pol)