Heidelberg: Schüsse in der Altstadt

Eine unbekannte Personengruppe soll in der Heidelberger Altstadt mit einer Schreckschusswaffe geschossen haben. Ein Sicherheitsbeamter alarmierte gestern Abend die Polizei. Die Beamten konnten aber nur noch die Patronen sicherstellen. Wenig später wurde die Gruppe erneut beobachtet. Es soll sich um drei Männer und eine Frau handeln. Die Polizei entdeckte am zweiten Einsatzort eine weitere Schachtel mit Patronen. Die Personen konnten fliehen. feh