Heidelberg: Schule evakuiert

Ein plötzliches Ende nahm am Morgen der Unterricht für 440 Schüler in der Geschwister-Scholl-Schule in Heidelberg. Polizei und Feuerwehr evakuierten das Gebäude, als ein Brand in einer Toilette entdeckt wurde. Das Feuer sei schnell gelöscht gewesen, heisst es. Nach ersten Ermittlungen zündeten Unbekannte Toilettenpapier absichtlich an. Es entstand ein Schaden von 3000 Euro. (mho)