Heidelberg: Schwerer Unfall in Neuenheim – Kabinenrollerfahrer erleidet Schädel-Hirn-Trauma

Beim Zusammenstoß mit einem Pkw im Heidelberger Stadtteil Neuenheim wurde am späten Samstagvormittag der 60-jährige Fahrer eines Piaggio-Kabinenrollers schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei hatte ein 71 Jahre alter Autofahrer aus dem Kreis Bergstraße beim Abbiegen auf die Handschuhsheimer Landstraße den Kabinenroller übersehen. Der Rollerfahrer hatte Vorfahrt. Bei dem Zusammenstoß überschlug sich der Kabinenroller, sein Fahrer erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma und wurde stationär in einem Heidelberger Krankenhaus aufgenommen.

Gegen den mutmaßlichen Unfallverursacher ermittelt das Verkehrskommissariat Heidelberg wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. (rk/pol)