Heidelberg: Sperrungen aufgehoben – 17-jähriger wegen Bombendrohung festgenommen

Nach dem royalen Besuch des englischen Kronprinzenpaares Kate und William sind mittlerweile alle Sperrungen wieder aufgehoben.Wie die Polizei mitteilt, versammelten sich insgesamt rund 30.000 Zuschauer an den Hotspots der Veranstaltung. Der Einsatz wurde von rund 500 Beamten, Sprengstoffspürhunden, Wasserschutzpolizeibooten, Polizeireitern und einem Polizeihubschrauber begleitet, die – wie es heißt – einen
störungsfreien Ablauf gewährleisteten. Ein 17-jähriger drohte allerdings gegen 13 Uhr auf der Facebookseite einer regionalen Online-Redaktion mit der Detonation einer Bombe im Veranstaltungsbereich. Die Kriminalpolizei nahm den geständigen Mann vorläufig fest. Aufgrund seines auffälligen Gesamtverhaltens wurde der Mann in eine psychiatrische Klinik eingeliefert, heißt es. Es habe jedoch zu keiner Zeit eine Gefahr für Personen bestanden. (mj)