Heidelberg: Straßenbahn kollidiert mit PKW- ein Schwerverletzter

Ein 53-jähriger Jeep-Fahrer fuhr am Mittwochmorgen gegen 08:00 Uhr auf der Rohrbacher Straße in Richtung Innenstadt. Als er nach links in die Feuerbachstraße einbiegen wollte, kollidierte er mit einer Straßenbahn der Linie 24, die ebenfalls in Richtung Innenstadt fuhr. Das Auto wurde zudem noch auf
einen abgestellten Motorroller geschoben.
Der Jeep-Fahrer wurde durch den Aufprall schwer verletzt und durchden Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde.
An der Straßenbahn entstand ein Sachschaden von rund 10000 Euro, der Jeep war mit einem Totalschaden von 25000 Euro nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Der Straßenbahnverkehr in Richtung Innenstadt war für eine halbe Stunde unterbrochen.(pol)