Heidelberg: Üble Schläger unterwegs

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein 24-jähriger Mann von mehreren Personen in der Heidelberger Altstadt
zusammengeschlagen, berichtet die Polizei. Außerdem wurde ihm eine Bierflasche auf dem Kopf zertrümmert, so dass er eine stark blutende Kopfwunde erlitt. Die bislang unbekannten Täter flüchteten in einem Fahrzeug. Der stark unter Alkohol stehende Geschädigte  kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.Über die Hintergründe ist bislang nichts bekannt.