Heidelberg: Urteil wegen Disco-Schlägerei erwartet

Heute könnte das Urteil wegen einer Discoschlägerei in Heidelberg vor dem Landgericht fallen. Der Angeklagte 28-Jährige soll im Dezember während einer Auseinandersetzung einem anderen Mann ein Whiskyglas so heftig auf den Kopf geschlagen haben, dass dieser fast verblutet ist. Am ersten Prozesstag räumte der 28-Jährige die Vorwürfe ein. Elf Zeugen waren geladen. (asc)