Heidelberg: Verletzte bei Streit in Flüchtlingsunterkunft

Zu tumultartigen Auseinandersetzungen kam es im Ankunftszentrum für Flüchtlinge in der Patrick Henry Village in Heidelberg. An den Handgreiflichkeiten waren laut Polizei rund 50 Menschen beteiligt. Vier Personen erlitten Verletzungen, ein Flüchtling wurde am Kopf verletzt, er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Streit entstand offenbar gestern Mittag bei der Essensausgabe und eskalierte dann. Mehrere Gruppen rotteten sich nach Polizeiangaben zusammen und verprügelten sich. Die jeweiligen Rädelsführer wurden in andere Unterkünfte verlegt. feh