Heidelberg: Zwei Verletzte bei Unfall

Zwei verletzte Personen und ein Schaden in Höhe von rund 15.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls in der Heidelberger Vangerowstraße. Wie die Polizei mitteilt, übersah ein 23-jähriger VW-Fahrer wegen eines Ausweichmanövers den wegen einer roten Ampel anhaltenden Verkehr. Er prallte ungebremst auf wartenden Skoda, der auf einen Opel geschoben wurde. Die 47-jährige Skoda-Fahrerin und die die 26-jährige Opel-Lenkerin wurden leicht verletzt. Der VW des 23-Jährigen musste abgeschleppt werden. (mj)