Heidelberg/Mannheim: A656 wegen Brückenarbeiten voll gesperrt

Mit starken Verkehrsbehinderungen müssen Autofahrer ab dem kommenden Wochenende auf der A656 zwischen Mannheim und Heidelberg rechnen. In Fahrtrichtung Mannheim ist die Strecke von Freitagabend bis Montagmorgen voll gesperrt. Grund sind nach Angaben des Regierungspräsidiums Karlsruhe Vorbereitungen auf die Erneuerung zweier Brücken bei Mannheim-Friedrichsfeld. Ab September wird demnach mit der Demontage der Brücken begonnen. Dann wird Autofahrern in beiden Fahrtrichtungen meistens nur ein Streifen zur Verfügung stehen. Wie es heißt, dauern die Bauarbeiten bis Ende 2019 an. Die Kosten belaufen sich auf knapp 20 Millionen Euro. (mj)