Heiligkreuzsteinach: An Baum gefahren- Autofahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein 67-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Dienstag um 18.30 Uhr auf der Kreisstraße 4120 zwischen Vorderheubach und Lampenhain zu. Der BMW-Fahrer war auf abschüssiger Strecke aus ungeklärten Gründen nach rechts von der Straße abgekommen und gegen
einen Baum geprallt. Ein Autofahrer befreite den Verletzten aus dem Wrack. Nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der 67-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in eine
Heidelberger Klinik geflogen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von ca. 35.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Heiligkreuzsteinach war mit drei Fahrzeugen und 14 Wehrleuten im Einsatz. Während der
Bergungsarbeiten war die Kreisstraße voll gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.(ots)