Hemsbach: Tödlicher Badeunfall

Ein Mann ist bei einem Badeunfall im Hemsbach Wiesensee ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der 48-Jährige am Abend mit Freunden in dem Freibad schwimmen. Als seine Freunde ihn vermissten, schlug die Bademeisterin Alarm. Ein Rettungsschwimmer zog den Mann kurz darauf leblos aus dem Wasser. Der 48-Jährige kam ins Krankenhaus, wo er wenig später starb. (asc)