Heppenheim/ Bensheim: Bouffier hofft auf rasche Klärung der Brandursache in Heppenheim

Nach dem Brand in einer Heppenheimer Flüchtlingsunterkunft hofft Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) auf eine schnelle Klärung der Ursache. Die hessischen Behörden täten alles, um den Sachverhalt aufzuklären, sagte er nach Angaben eines Sprechers am Freitag während einer Reise in Warschau. Bouffier wurde von Innenminister Peter Beuth (CDU) über die Ereignisse in Heppenheim informiert. Er bedauerte, dass bei dem Feuer vier Menschen verletzt worden seien, und wünschte ihnen gute Genesung. Als amtierender Präsident des Bundesrates hatte Bouffier zwei Tage Gespräche in Polen geführt, dabei war es auch um Flüchtlinge in Europa gegangen. (dpa/lhe)