Heppenheim: Mann von eigenem Traktor angefahren – Schwer verletzt

Von seinem eigenen Traktor ist ein Mann in Heppenheim angefahren und schwer verletzt worden. Das Gefährt habe sich selbstständig gemacht, der 51-Jährige sei in der Nacht zum Donnerstag ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Wie es zu dem Unfall in dem Hof eines Anwesens im Stadtteil Ober-Laudenbach kommen konnte, war zunächst unklar. Der Traktor rammte noch einen Zaun, dadurch wurde ein dahinter geparktes Auto beschädigt. Der Schaden war nur gering. (dpa/lhe)