Heppenheim: Zigaretten im Wert von 20.000 Euro gestohlen

In der Westerwaldstraße sind Unbekannte am Freitag (10.1.) gegen 1.45 Uhr in einem Großhandelsmarkt
eingebrochen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei haben mindestens  zwei Personen mit massiver Gewalt eine Sicherheitsscheibe des  Unternehmens soweit eingeschlagen, dass die Diebe in das  Geschäftsinnere gelangen konnten. Nach Auswertung der Überwachungsanlagen, haben die Ganoven innerhalb von zwei Minuten 21
Kartons mit Markenzigaretten gestohlen. Bei der Tatausführung trugen die Kriminellen dunkelfarbene Bekleidung und Sturmhauben, die das Gesicht verhüllten. Das Diebesgut ist vermutlich mit einem Auto in der Größe eines Kombis oder einem Lieferwagen abtransportiert worden. Das Diebesgut hat einen Wert von 20.000 Euro.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die zwischen 1.30 Uhr und 1.50 Uhr Verdächtiges bemerkt haben. Hinweise nimmt die Dezentrale Ermittlungsgruppe entgegen. Telefon: 06252 / 7060.(ots)