Herxheim: Schulbusunfall

Gestern Nachmittag wurde ein Schulbus in Herxheim in einen Unfall verwickelt. Ein 78-Jähriger Fahrer übersah nach Polizeiangaben ein Stoppschild und stieß mit dem Schulbus zusammen. Im Bus befanden sich neun Schüler, zwei Jungs im Alter von 10 und 11 Jahren erlitten leichte Gesichtsverletzungen und Prellungen. Der Schaden beträgt rund 7000 Euro. Das Busunternehmen schickte einen Ersatzbus mit Fahrer zum Unfallort. (asc)