Hilde-Domin-Preis: Heidelberg zeichnet Schriftsteller Hilsenrath aus

Der Hilde-Domin-Preis der Stadt Heidelberg geht an den deutsch-jüdischen Schriftsteller Edgar Hilsenrath. Der Preis ist mit 15 000 Euro dotiert und wird alle drei Jahre vergeben. Die Auszeichnung richtet sich an Literaten, die sich mit dem Thema Exil auseinandersetzen. Hilsenrath beschäftigt sich in seinem Werk mit der Judenverfolgung aber auch dem Völkermord an den Armeniern. Der 90jährige bekommt den Preis im Herbst überreicht. Der Preis „Literatur im Exil“ wurde 1992 erstmals anläßlich des 80. Geburtstags der Ehrenbürgerin Hilde Domin von der Stadt Heidelberg verliehen. feh