Hirschberg: Betrüger stiehlt 45 000 Euro aus Wohnung einer Rentnerin

Ein Unbekannter hat einer Rentnerin in Hirschberg (Rhein-Neckar-Kreis) 45 000 Euro Bargeld gestohlen. Der Mann, der von einem Kind begleitet wurde, hatte sich am Mittwoch als Spendensammler ausgegeben und war so in die Wohnung der Frau gelangt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Er bat darum, auf die Toilette gehen zu dürfen. Als Mann und Junge wieder weg waren, stellte die Frau fest, dass ihre Schränke und Schubladen durchwühlt waren und ihre Ersparnisse fehlten. (dpa/lsw)