Hochstadt: Autofahrer geht mit Pfefferspray auf Kontrahenten los

Pfefferspray nach Überholmanöver: In Hochstadt (Kreis Südliche Weinstraße) ist am Donnerstagabend ein Streit zwischen zwei Autofahrern eskaliert. Zuvor hatten sich beide nacheinander auf einer Bundesstraße überholt, wie die Polizei mitteilte. An einer roten Ampel sei der bislang unbekannte Täter ausgestiegen und habe seinen Kontrahenten, einen 36-Jährigen, zunächst beleidigt. Bei einer weiter Konfrontation habe er ihm dann Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Der 36-Jährige sei zur Polizei gefahren und dort medizinisch versorgt worden. Gegen den Täter wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. (lrs/mj)