Hochstadt/Landau: 14 Weihnachtsbraten aus Metzgerei gestohlen

Reiche Beute haben unbekannte Einbrecher in einer Metzgerei in Hochstadt gemacht. Der oder die Täter kletterten in der Nacht zum Mittwoch über den Zaun der für den Großhandel produzierenden Metzgerei im Kreis Südliche Weinstraße. Wie die Polizei in Landau weiter mitteilte, brachen die Unbekannten dann eine Tür auf, durchsuchten die Büro- und Lagerräume und landeten schließlich im Kühlhaus. Dort fanden sie 14 schlachtfrische Puten und nahmen sie mit. (lrs)