Hockenheim: 49-jähriger Mann stürzt von Container drei Meter in Tiefe

Bei einem Arbeitsunfall hat sich ein Mann in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) schwer verletzt. Der 49-Jährige sei mit Schweißarbeiten beschäftigt gewesen, als er von einem drei Meter hohen Container stürzte, teilte die Polizei am Freitag mit. Wie es zu dem Unfall am Donnerstag gekommen ist, müsse noch ermittelt werden. Dem Arbeiter gehe es aber den Umständen entsprechend gut, er habe sehr viel Glück gehabt.(dpa/lsw)