Hockenheim: BASF-Firmencup wegen Unwetter unterbrochen

Der BASF-Firmencup auf dem Hockenheimring wurde kurz vor 19 Uhr wegen eines schweren Unwetters unterbrochen. In diesem Moment fand gerade der Lauf der Kinder statt. Nach ersten Informationen konnten sich alle Beteiligten rechtzeitig in Sicherheit bringen. An dem Lauf in Hockenheim beteiligen sich rund 16 000 Menschen. Beobachter vor Ort sprechen von einem heftigen Gewitter verbunden mit Hagel. feh